22.05.2021

Der ASV Salzburg hat eine Einladung zur Teilnahme an dem 30-Jahr-Turnier übermittelt, wobei auch Betriebssportmannschaften teilnahmeberechtigt sind! zur Einladung unter "Veranstaltungen" Erwin

14.05.2021

Es geht weiter!! Wir spielen die Saison 2020 mit dem Stand vom Abbruch Ende Oktober 2020 fertig! Der nun bereits 4. Spielplan ist unter "Ligaspieltermine" ersichtlich. Wir spielen wieder 100 Wurf!

  • Um den derzeitigen Einschränkungen bestmöglich gerecht zu werden, gibt es folgende Regelung:
  • Wir spielen an den Spieltagen nur zwei Spiele! Somit werden die erlaubten Personenhöchstzahlen nicht überschritten
  • Die im Präventionskonzept des KC Saalfelden für die Sportstätte KEGELBAHN Saalfelden sind von jedem einzuhalten, das heißt, dass alle der 3-G-Regelung entsprechen müssen (geimpft, genesen oder getestet)
  • Die weiteren Bestimmungen sind dem Präventionskonzept zu entnehmen!
  • Zusätzliche Erklärungen zu den derzeit geltenden Maßnahmen unter Zusatz BK KB!

Auf der Homepage Betriebssport AK Salzburg wird ein Neustart der nächsten Meisterschaft mit voraussichtlich Herbst 2021 angekündigt!

15.11.2020

Werte Teilnehmer!

Ihr habt in der letzten Woche von der Arbeiterkammer Salzburg – ARGE Betriebssport eine Rückzahlung erhalten.

Die Arbeiterkammer hat somit den diesjährigen Bewerb bis zum ersten Spielabbruch abgerechnet und auch das restliche Nenngeld überwiesen.

Ich habe dann die Bezirksmeisterschaft weitergeführt und beabsichtige auch, dass wir trotz des abermaligen Abbruches diese Meisterschaften, sobald wir wieder spielen dürfen, weiterspielen und auch zu Ende spielen! Unabhängig von der Zeit, wann wir dann fertig werden.

Ich bin der Meinung, dass es keine Sinn macht, abzubrechen und wieder neu zu beginnen, wenn wir gar nicht wissen, wie es dann im nächsten Jahr läuft, wieder ein Abbruch?..

So spielen wir einfach diese Meisterschaft fertig, bis sie eben fertig ist! Für diese Meisterschaft bleiben wir bei unseren letzten verwendeten 30 Wurf-Spielmodus.

Nachdem ich nun von der Arbeiterkammer nur bis zum ersten Abbruch das Bahngeld für die Kegelbahnmiete bekomme, darf ich euch ersuchen, dass ihr das von der Arbeiterkammer erstattete Retourgeld auf folgendes Konto überweist:

Eder Erwin AT09 1921 0804 4435 0930 mit der Angabe des Mannschaftsnamen!

Diese Summen entsprechen zwar nicht dem tatsächlichen Bahngeld, aber die bisherigen Ausschüsse haben in den Jahren, als noch zusätzliche Gelder für die Ausschussmitglieder von der AK für Bahn- und Schreibdienste überwiesen wurden, diese nicht für sich verwendet, sondern für „besondere“ Anlässe zurückgehalten.

Ich denke, dass es sich bei diesem Jahr um einen „ganz besonderen Anlass“ handelt, und werde daher das erforderliche Geld für die Abdeckung der Bahnmiete gegenüber der Kegelbahn Saalfelden und auch die Mittel für die Siegerehrung (Preise) (egal in welcher Form diese stattfinden wird) aus diesen Rücklagen entnehmen!

Somit wäre dann diese Meisterschaft jedenfalls für uns alle abgedeckt! Ich hoffe, meine Entscheidung ist auch in eurem Sinne.

Ich melde mich wieder, sobald es weitergehen kann.

Derzeit ist ein Vorausplanen wohl nicht zielführend. Sollte aber nach dem 6. Dezember 2020 wieder ein Kegeln möglich sein, würden wir sicherlich noch vom 13. bis 15. und 20. bis 22. Dezember Spiele einplanen, dann sollte es mit 03.01.2021 weitergehen!

Ich wünsche Euch alles Gute, bleibt gesund!

Auf ein baldiges „Gut Holz“

Erwin

25.09.2020 - NEU

Aufgrund der allgemeinen Zusage der bisher teilnehmenden Mannschaften werden die abgebrochenen Meisterschaften mit Übernahme der bisherigen Ergebnisse fortgesetzt, allerdings OHNE BETEILIGUNG DER AK!!

Die jetzigen Meisterschaften laufen unter dem Namen "Bezirksmeisterschaften"

Entsprechend der jeweils geltenden Corona Einschränkungen und Empfehlungen, welche auf der Kegelbahn aufliegen und unbedingt einzuhalten sind, damit wir unser Hobby auch weiterhin ausüben können, spielen wir nun auf vier Bahnen im 2x30 Wurfsystem weiter. Dadurch ergibt sich pro Spiel eine kurze Spieldauer von 50 Minuten bis einer Stunde!

 

14.09.2020 - neuerliche Einstellung des AK-Betriebssportspielbetriebes bis auf weiteres!

Nachdem nicht zu erwarten ist, dass sich die "Infektionslage" noch rechtzeitig für eine sinnvolle Fortsetzung der Meisterschaft in den nächsten zwei Wochen ändern wird, dürfte die Meisterschaft 2020 wohl erledigt sein!

Von: Suko Regina <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;
Gesendet: Montag, 14. September 2020 12:51
Betreff: Absage Kegelveranstaltungen

Liebe Freunde des Kegelsports,

leider habe ich zur Zeit, keine guten Nachrichten für Euch parat.

Natürlich steht auch bei uns, Eure Gesundheit und Sicherheit der Keglerinnen und Kegler an  vorderster Stelle.

 Die Zahlen steigen leider wieder stündlich. In Anbetracht der verschärften CoV-Maßnahmen der Regierung - https://orf.at/stories/3180934/  gültig ab heute - Montag, den 14.09.2020 -  werden daher ausnahmslos alle Kegelveranstaltungen (Bezirkskegelmeisterschaften, Einzelbewerbe, Nachtragsspiele usw., welche vom Betriebssport organisiert werden ) bis auf Weiteres ausgesetzt.

 Wir bitten um Euer Verständnis. Wir informieren Euch so bald als möglich über weitere Schritte.

Mit der Bitte um Kenntnisnahme

Regina


31.01.2020

Leider musste ÖBB die Nennung nun doch zurück ziehen.

Daher entfallen die Spiele der ÖBB in der B-Liga. Gemäß Reglement gibt es in der B-Liga trotzdem einen Absteiger, jedoch hat die C-Liga nun zwei Aufsteiger, damit ab der kommenden Saison wieder 7 Mannschaften in der B-Liga etabliert sind!