SALZBURGER LANDESCUP --- 2. Ränge

Die Mannschaften des 1. KC ASKÖ Saalfelden erreichten sowohl bei den Damen als auch bei den Herren jeweils den sehr guten 2. Rang. Cupsieger bei den Damen wurde SV Schwarzach und bei den Herren KSK Hallein!

Beide Finali verliefen äußerst spannend, hervorzuheben sind die Einzelergebnisse von Lilli mit 540 Kegel und von Albert mit 578 Kegel! ----- zu den Spielberichten auf der Homepage des SSKV (hier anklicken)


Die derzeitigen Ausschreibungen, Veranstaltungen und Turniere, alle entweder unter "AKTUELLES" "VERANSTALTUNGEN" abgespeichert und aufrufbar oder direkt aufrufbar:

Ausschreibung (HIER anklicken) "PONGAUER STIER" 9 PIN TOUR Turnier "2000" im Mai/Juni/Juli 2022 in Schwarzach - Nennschluss 15. Mai

Ausschreibung (HIER anklicken) "SCHWAZER FRUNDSBERTURNIER"  9 PIN TOUR Turnier "500" vom 28.05. bis 05.06. - Nennschluss 15. Mai

Ausschreibung (HIER anklicken) "MARCHFELDTURNIER" 9 PIN TOUR Turnier "2000" Mitte Juli bis Ende Juli 2022 in Orth a.d.Donau - Nennschluss 03. Juli

 

Erklärungen, Infos und Ergebnisse zu "9 PIN TOUR Turniere" (HIER anklicken)


KEGLER helfen KEGLER *** ESV Wörgl - 24 Stunden Sportkegeln am 02.07. 12:00 Uhr bis 03.07. 12:00 Uhr *** Reinerlös geht an Tommi Bürger --- siehe Ausschreibung --- Nenngeld ergibt sich aus der erspielten Kegelzahl 120 Wurf *** auch Spenden sind möglich *** zur Ausschreibung

 

Sonntag, 15. Mai 2022
Ganzer Tag

FINALE LANDESCUP HERREN mit Saalfelden in Schwarzach
Dienstag, 17. Mai 2022
08:00 - 17:00

ÖSTM Einzel - Nennbestätigung
Freitag, 27. Mai 2022
Ganzer Tag

BETRIEBSSPORT AK Saison 2022-2023 - Anmeldeschluss
Sonntag, 29. Mai 2022
Ganzer Tag

LM Einzel Nachwuchs in Schwarzach
Samstag, 04. Juni 2022
Ganzer Tag

ASKÖ BM Wien (Doris/Renate B/Herbert/Kurt/Erwin)
Sonntag, 05. Juni 2022
Ganzer Tag

ASKÖ BM Wien (Doris/Renate B/Herbert/Kurt/Erwin)
Montag, 13. Juni 2022
Ganzer Tag

ÖPOLSV Polizei-Bundes und Verbandsmeisterschaften (Günter/Herbert/Erwin)

 

Liga RUNDE Heimverein __:__  Gastverein_______ Tag_ Datum__ Uhrzeit Schiedsrichter

Wir haben nun im Büro ein Nenngeldkasterl. Jeder hat seinen eigenen Einwurfschlitz.

Sobald sich jemand in die Nennungslisten einträgt, weil er bei einer Landesmeisterschaft teilnehmen möchte, dann wirft dieser auch zeitgleich das vorgesehene Nenngeld in sein Kästchen. Somit ist gezahlt und der Kassier muss niemanden nachlaufen. Er hat dann auch das Geld für die vereinbarten Bonusrückzahlungen zur Hand und muss nicht extra Überweisungen oder sonstiges vornehmen.

derzeit aktuell zum Anmelden:

----

zur Homepage ÖSKB - Auflistung aller ÄAT - hier anklicken

zum Ausdruck der Formularvorlage des ÄAT auf der Homepage des ÖSKB - hier anklicken

Grundsätzlich wäre es durchaus notwendig, dass ALLE Herren sich ein ärztliches Attest zulegen würden. Dieses gilt bekannterweise 2 Jahre. In dieser Zeit wäre dann JEDER in der Bundesliga einsetzbar und kann damit auch als "Notersatz" aufgestellt werden. Aufgrund unserer engen Personalsituation hat sich nun schon zwei Mal ergeben, dass die Mannschaft mit sechs Mann spielen musste und für den Fall einer Verletzung keinen Ersatz gehabt hätte.

Außerdem wäre man für die zwei Jahre gerüstet für eventuelle Teilnahmen an ÖMS oder ÖStM

  • Die bisher üblich gewesenen HYGIENE-Massnahmen sollten sinnvollerweise auch weiterhin benützt werden, diese stellen ja einen allgemeinen Schutz dar und hätten eigentlich immer ihre Berechtigung
  • Zum Schutz von uns allen soll niemand, der sich krank fühlt, sich trotzdem auf die Kegelbahn begeben. Die Inkubationszeit geht doch bis zu 5 Tagen, wo man ansteckend sein kann, ohne selbst unbedingt krank zu sein!