ÄRZTLICHE ATTESTE

Für folgende Spieler werden für die kommende Saison neue Ärztliche ATTESTE benötigt - bitte unbedingt bis Saisonstart im September 2017 besorgen, Danke Erwin

HORVATH Robert - FRANZL Andreas - RADOVANOVIC Milan

Sonntag, 20. August 2017 - Ganzer Tag
Kalender: Vereinstermine
NENNSCHLUSS LM Paarmeisterschaften
Donnerstag, 31. August 2017 - 19:30 -
Kalender: Vereinstermine
VEREINSSTAMMTISCH
Samstag, 02. September 2017 - Ganzer Tag
Kalender: Vereinstermine
LM Paarmeisterschaften
Sonntag, 03. September 2017 - Ganzer Tag
Kalender: Vereinstermine
LM Paarmeisterschaften
Samstag, 09. September 2017 - 13:00 -
Kalender: Bundesliga
1. KC ASKÖ Saalfelden : SK Sparkasse Lambach
Samstag, 09. September 2017 - 16:30 -
Kalender: Damenliga
DA-S1 : SV Schwarzach 2
Mittwoch, 13. September 2017 - 18:30 -
Kalender: 1. Landesliga Herren
SV VHP Kaprun 1 : He-S2
Samstag, 16. September 2017 - 12:00 -
Kalender: Damenliga
KC Salzburg : DA-S2
Samstag, 16. September 2017 - 14:00 -
Kalender: 2. Landesliga Herren
KC Salzburg 1 : He-S3
Samstag, 16. September 2017 - 15:00 -
Kalender: Bundesliga
SKC Bergfalken Koblach : 1. KC ASKÖ Saalfelden

SCHIEDSRICHTEREINTEILUNG

Die Einteilung erfolgte nach „Verfügbarkeit“ unter Berücksichtigung der Auswärtsspiele! Sollte trotzdem eine Verhinderung eintreten, bitte SELBSTÄNDIG um Ersatz sorgen oder RECHTZEITIG die Verhinderung mitteilen.

Grundsätzlich müssen sich die Mannschaftsführer mit dem angeführten Schiedsrichter frühzeitig in der Woche vor dem Spiel in Verbindung setzen, damit der SR-Dienst bestätigt wird.

Damit sollten wir einen reibungslosen Ablauf gewährleistet haben.

Erwin

 

Ab 01.01.2017 gibt es eine neue Bonuswertung!

Diese ist nun auf den persönlichen Schnitt bezogen und gilt nur bei Meisterschaftsspielen! Grundlage bildet für die jeweilige Halbsaison (Herbst/Frühjahr) der persönliche Schnitt der vorangegangenen Halbsaison, wobei der Schnitt immer aus 5 Ergebnissen errechnet wird (wenn nicht vorhanden, wird der "Grundlagenschnitt" entsprechend oft eingesetzt).

Jedenfalls startet jeder mit seinem Schnitt. Um einen Bonus auszulösen muss der Schnitt um zumindest 35 Kegel (7% von 500) überspielt werden! Dann kommt es darauf an in welchem Bonusbereich das Ergebnis fällt: bis 519 - Bonus 2; darüber bis 559 Bonus 3; darüber bis 599 Bonus 4; ab 600 Bonus 5.

Wird ein Bonus ausgelöst, wird der Schnitt neu berechnet. Ist der neue Wert höher als der bisherige wird dieser als neue "Hürde" +35 herangezogen, wenn nicht, bleibt die bisherige Vorgabe.

Die Bonusvorgabe wird unter "Vereinsschnittliste" angeführt.

Pro Bonuspunkt wird nach dem jeweiligen Halbjahr (Frühjahr/Herbst) eine Trainingsstundengutschrift vergeben!

Modus wird neu ausgeschrieben!