22.11.2021

Die Meisterschaft im Spitzensport (darunter fällt auch die Superliga und die Bundesliga) darf weiter geführt werden, allerdings OHNE Publikum und OHNE Kantinen- oder sonstigen Gastronomiebetrieb. Es ist nur die Sportausübung beziehungsweise die sportliche Abhaltung des Spieles erlaubt.

Näheres bezüglich Training siehe weiter unten unter PRÄVENTIONSKONZEPT und HANDLUNGSEMPFEHLUNG


27.11.2021

Bundesliga West - Auswärtsniederlage im Salzburger Derby gegen USC Team 81-Eugendorf mit 6:2

Die Heimmannschaft präsentierte sich mannschaftlich geschlossen sehr stark. Obwohl auch unsere Mannen eine sehr gute Leistung ablieferten, waren an diesem Tag doch die Gegner einfach zu stark. Unser Mannschaftsbester war wieder Hannes Lauckner mit 578 Kegel --- zum Spielbericht

Sonntag, 14. November 2021
Ganzer Tag

Jugend Cross Cup in Unken
Freitag, 19. November 2021
18:30 -

HLL - H7: Saalfelden 2 : SC Wüstenrot
Samstag, 20. November 2021
12:30 -

Bundesliga West - H8 - Saalfelden 1 : SK Sparkasse Lambach
Samstag, 20. November 2021
16:00 -

DLL - H7: Saalfelden 1 : Saalfelden 2
Samstag, 20. November 2021
18:00 - 19:00

H7: Qualifikation Saalfelden 3
Samstag, 27. November 2021
14:00 -

Bundesliga West - H11 - USC Team Eugendorf : Saalfelden 1
Samstag, 04. Dezember 2021
13:00 -

Bundesliga West - H9 - KSK Sparkasse Jenbach : Saalfelden 1

Liga RUNDE Heimverein   Gastverein Tag Datum Uhrzeit Schiedsrichter

Covid19-Beauftragter des 1. KC ASKÖ Saalfelden: Eder Erwin

"Aufgrund des bestehenden Lockdowns ist die Kegelbahn geschlossen, es besteht nur die Ausnahme "Spitzensport" welche unten folgend beschrieben ist. Die dort angeführten Vorgaben sind unbedingt strikt einzuhalten. Bei Nichteinhaltung und entsprechender Strafanzeige geht das Strafausmaß ab 3000 bis 30000 Euro!!"

Aktuelles Präventionskonzept für Bundesligaspieler vom 22.11.2021 (hier anklicken)

Aktuelle Handlungsempfehlung für Bundesligaspieler vom 22.11.2021 (hier anklicken)

Aktueller ZUSATZ, gültig seit 22.11.2021 bis vorerst Ende des Lockdown):

AUSNAHME SPITZENSPORT - dieser darf auch weiterhin INDOOR ausgeübt werden, dies betrifft bei uns die BUNDESLIGAMANNSCHAFT

Somit dürfen die in der Bundesliga einsetzbaren aktiven Vereinsspieler auch trainieren und dabei auch von einem Betreuer/Trainer instruiert werden:

  • NUR trainieren, kein Zusammensitzen, keine Konsumation oder Entnahme von Getränken aus dem Kantinenbereich, die Kantine ist GESCHLOSSEN!
  • Anwesenheitsliste ist zu führen, diese ist jedesmal "komplett" auszufüllen:
    • Vor- und Familienname
    • Telefonnummer und eventuell email-Adresse
    • Datum und Uhrzeit des Betretens der Kegelbahn
  • einsetzbarer aktiver Vereinsspieler:
    • aktuelles gültiges Ärztliches Attest (bei Neuausstellung dem Covid19-Beauftragen Erwin Eder in Kenntnis setzen)
    • aktuell 3G (gültiger registrierter Test oder 2G)
    • gültiger Spielerpass
  • der Betreuer/Trainer muss natürlich ebenfalls der 3G-Regelung entsprechen und sich entsprechend der Maßnahmen verhalten
  • In der Sportstätte gilt FFP2-Maskenpflicht
  • alle angeführten Voraussetzungen müssen für eine eventuelle Kontrolle (durch Gesundheitsbeörde und/oder Polizei bereitgehalten werden! Daher ist es auch notwendig, dass die Anwesenheitsliste jedesmal komplett ausgefüllt wird! DANKE

 

DEMNÄCHST laufen folgende ÄAT aus:

ZUPAN Rainer (19.12.2021)

zur Homepage ÖSKB - Auflistung aller ÄAT - hier anklicken

zum Ausdruck der Formularvorlage des ÄAT auf der Homepage des ÖSKB - hier anklicken

Grundsätzlich wäre es durchaus notwendig, dass ALLE Herren sich ein ärztliches Attest zulegen würden. Dieses gilt bekannterweise 2 Jahre. In dieser Zeit wäre dann JEDER in der Bundesliga einsetzbar und kann damit auch als "Notersatz" aufgestellt werden. Aufgrund unserer engen Personalsituation hat sich nun schon zwei Mal ergeben, dass die Mannschaft mit sechs Mann spielen musste und für den Fall einer Verletzung keinen Ersatz gehabt hätte.

Außerdem wäre man für die zwei Jahre gerüstet für eventuelle Teilnahmen an ÖMS oder ÖStM.

Aktueller ZUSATZ, gültig seit 22.11.2021 bis vorerst Ende des Lockdown):

AUSNAHME SPITZENSPORT - dieser darf auch weiterhin INDOOR ausgeübt werden, dies betrifft bei uns die BUNDESLIGAMANNSCHAFT

Somit dürfen die in der Bundesliga einsetzbaren aktiven Vereinsspieler auch trainieren:

  • NUR trainieren, kein Zusammensitzen, keine Konsumation oder Entnahme von Getränken aus dem Kantinenbereich, die Kantine ist GESCHLOSSEN!
  • einsetzbarer aktiver Vereinsspieler:
    • aktuelles gültiges gemeldetes Ärztliches Attest
    • aktuell 3G (gültiger registrierter Test oder 2G) muss für den Fall einer Kontrolle bereitgehalten werden
    • gültiger Spielerpass

LAUCKNER Hannes
HORVATH Robert
HUBER Albert
ZUPPAN Rainer
PESSENTEINER Hannes
LAUCKNER Kurt
PESSENTEINER Dennis
TRIXL Siegfried
TRIXL Philipp
JOVANOVSKI Romeo
FRANZL Andreas
EDER Erwin
SCHMIDHUBER Peter
FEICHTNER Leopold
JOVANOVSKI Simo
PESSENTEINER Thomas
HAUNSBERGER Josef
HUBER Herbert
LUISSER Günter